Davartis - Seifenablage aus Pinienholz - aus französichen Wäldern

Artikelnummer: 87174

Kategorie: Seifen


4,48 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage *²

Expresslieferung möglich

Stk.

Besondere Merkmale:

PayPal Logo
SEPA Lastschrift Logo
VISA Logo
Klarna Logo
PayPal Ratenzahlung Logo
Kauf auf Rechnung
Vorkasse
DHL Logo
UPS Logo
Hermes Logo
Express Versand Logo

Beschreibung

Beschreibung:

Feste Seife ist besser für die Haut, als flüssige Industrie Seife. Es wird sogar angegeben, dass feste Seife rückfettender und milder wirkt. Die Angst vor mehr Bakterien und Keimen auf fester Seife, da diese frei liegt, ist auch überflüssig. Seifen sind von Grund aus alkalisch und töten somit alle Bakterien und Keime ab und verhindern auch dass sich welche bilden. Auf Verpackungen und Seifenspendern wird dies nicht gegeben.

Rumliegende Seife möchte trotzdem niemand haben, weder am Waschbecken, noch in der Dusche. Schnell rutschen sie weg, oder es bilden sich Reste an den Oberflächen von Badewanne, Dusche, oder Ähnlichem. Um dem entgegen zu wirken, gibt es diese Seifenablage aus Pinienholz. Optisch sehr schön und nachhaltig. Das Holz kommt aus den nachhaltig bewirtschafteten französischen Wäldern.

Die Abbildung kann durch verschiedene Holzmusterungen und Strukturen abweichen.


Besondere Merkmale: Natürliche Stoffe
Artikelgewicht: 0,06 Kg

Technische Daten

  • aus nachhaltig bewirtschafteten französischen Wäldern
  • Abbildung kann abweichen
  • für feste Seife

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Kunden kauften dazu folgende Produkte
Dudu Osun - Schwarze Seife classic - 150g reinigt,... Bestseller
Naturmoor - Moorseife 30g - schonende, pflegende... Bestseller
Bomb Cosmetics - Lets get Coco-Nutty Shampoo Stein / Bar...
Berrywell - Augenbrauen und Wimpernfarbe - #4 Grafit -... Bestseller
Salzseife 250g Bestseller
Salzseife 250g
2,92 € *
14,58 € pro 1 kg
Loading ...