Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

SILBO - Kolloidales Silber 30ppm - 100ml

Artikelnummer: 111433715782

Kategorie: Weitere Körperpflege-Produkte


14,80 €
14,80 € pro 100 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 5 - 7 Tage *²

Stk.


PayPal Logo
SEPA Lastschrift Logo
VISA Logo
Klarna Logo
PayPal Ratenzahlung Logo
Kauf auf Rechnung
Vorkasse
DHL Logo
UPS Logo
Hermes Logo
Express Versand Logo

Beschreibung

Information über "Kolloidales Silber"Im folgenden Text "Kolloidales Silber" genannt!

Das Edelmetall Silber besitzt eine keimtötende und einzigartige gesundheitsfördernde Wirkung. Dies wurde schon vor Jahrhunderten erkannt. Amerikanische Siedler taten Silbermünzen in ihre Frischmilch, um diese haltbarer zu machen. Des Weiteren wurde Kolloidales Silber als unschädliches Konservierungsmittel für Wasservorräte, die nicht in Metall Behältern gelagert wurden, verwendet. Erstmals in Ägypten wurde es auch zu medizinischen (desinfizierend, antiseptisch) Zwecken eingesetzt. Wissenschaftlern gelang um die Jahrhundertwende ein bedeutender Durchbruch in der Medizin: Denn die wichtigsten Körperflüssigkeiten, wie Blut und Lymphflüssigkeit sind Kolloide. Aufgrund dieser Tatsache wurde Silber in seiner kollidierten Form als Heilmittel entdeckt. Dies eröffnete etliche Möglichkeiten und führt zügig den Fortschritt bei medizinischen Behandlungen voran. Doch das weitaus gewinnträchtigere Geschäft der Pharmaindustrie mit synthetisierten Antibiotika hat das Kolloidales Silber eine Zeit lang in den Hintergrund verdrängt. Aber, die immer weiter abnehmende Wirkung von Antibiotika (Resistenz gegen eine Vielzahl von Bakterien und Viren) lenkt in der heutigen Zeit wieder den Blick zurück auf die Kolloide. In dieser Hinsicht bietet das Kolloidales Silber äußerst vielseitige Anwendungsmöglichkeiten, denn Kolloidales Silber hat den Vorteil, dass Bakterien nicht resistent werden.

Der Begriff "kolloid" bezeichnet einen Zustand zweier löslicher Substanzen (Silber/Wasser) mit verschiedenen Aggregatzuständen (fest/flüssig). Durch die positive elektrische Ladung stoßen sich die Partikel gegenseitig ab, halten sich in der Schwebe und verteilen sich dabei gleichmäßig im destillierten Wasser (Wasser ohne Mineralien). Die Partikel bestehen aus ca. 15 Atomen und haben unterschiedliche Größen von etwa 1-5 Nanometern.

Bei der Herstellung sollte es sich um ein qualitatives Silber von 99,99% handeln und die Mengenangabe des Silbers erfolgt in der Regel unter der Bezeichnung ppm => parts per million. Hier handelt es sich um die Angabe des Silberanteils in Gewicht im Gegensatz zum Anteil des dest. Wasser. 30ppm Silber entsprechen 3,0 mg auf 100 ml dest. Wasser.

Wirkungsweise:

 

  • Kolloidales Silber wirkt wie ein Breitbandantibiotikum und bekämpft Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten.
  • Antibiotikaresistente Erreger werden von Kolloidales Silber eliminiert.
  • Kolloidales Silber ist entzündungshemmend, desinfizierend,
  • Beschleunigt die Wundheilung, entlastet und stabilisiert das Immunsystem.
  • Die Silberpartikel blockieren ein für die Sauerstoffzufuhr benötigtes Enzym bei Einzellern und der Stoffwechsel kommt zum Erliegen, das bedeutet, die Einzeller ersticken und sterben ab.
  • Erfahrungsgemäß werden intakte Hautzellen und gesundheitsfördernde Bakterien bei der Behandlung nicht geschädigt.
  • Interessanter Weise bleiben die für den menschlichen Organismus wichtigen Bakterien im Dickdarm verschont, da Kolloidales Silber spätestens im Dünndarm resorbiert, d.h. über die Blutbahn oder Lymphen aufgenommen wird.

Anwendungsbereich / Indikation:

Zu en Erkrankungen, bei denen positive Erfahrungen mit Kolloidales Silber gemacht wurden, gehören Beschwerden der Augen, der Atemwege, der Haut, des gesamten Bewegungsapparates und des Nervensystems. Bedenkt man, dass ein Breitbandantibiotikum immer nur ein Teil der Erreger abtöten kann und sich Resistenzen bilden können, ist dies ein enormer Vorteil.
Aufgrund seiner natürlichen keimtötenden Eigenschaft findet Kolloidales Silber heute wieder Anwendung in der Medizin z.B. bei Wundauflagen, wie Pflaster und Wundkompressen oder bei chirurgischen Eingriffen. Auch für neuzeitliche Zwecke wird Kolloidales Silber in Wasseraufbereitungsfiltern und als Fäden in der Matratzenherstellung verwendet.

Äußerlich:

  • Neurodermitis, Schuppenflechte, Juckreiz
  • Akne, Herpes, Entzündungen, Insektenstiche
  • Nagelbettentzündung, Fuß- und Nagelpilz
  • offene Wunden, Abschürfungen, Schnittwunden, Verbrennungen

-> Mehrmals tägl. betroffene Stellen mit Kolloidales Silber besprühen
-> Kompressen mit Kolloidales Silber besprühen und auflegen


Augen/Nase/Ohren:

 

  • Bindehaut und alle anderen Entzündungen wie z.B. Gerstenkorn oder allergische Reaktion wie Juckreiz im Bindesack
  • Erkrankungen in der Nase, Stirn- u. Nebenhöhlen
  • Ohrenentzündungen

-> Mehrmals tägl. Kolloidales Silber in die Augen, Ohren oder Nase sprühen oder einträufeln (Pipetten-Gläser in Apotheken erhältlich).

Gurgeln:

  • Erkrankungen im Mund- u. Rachenraum wie z.B. Zahnfleisch- und Mandelentzündungen

-> Kolloidales Silber unverdünnt mehrmals tägl. gurgeln und ausspucken


Allgemein:

  • Kolloidales Silber als Deodorant Ersatz, da es die geruchsbildende Zersetzung durch Bakterien unterbindet

-> einmal am Tag unter die Achseln sprühen

  • Kolloidales Silber zur Desinfektion der Hände, Zahnbürste, Toilette, Schuhe

-> nach Bedarf einsprühen

  • Entzündungen im Genitalbereich

-> mehrmals tägl. betroffene Stellen/Slipeinlage einsprühen

Bei innerlicher Anwendung bitte vorher fachkundlichen Rat einholen!

Bisher gibt es keine bekannten Nebenwirkungen, Ausnahme:
allergische Reaktion auf Silber!

Aufbewahrung:
Kolloidales Silber an einem dunklen Ort und bei Zimmertemperatur aufbewahren!
Kolloidales Silber nicht in die Nähe von Elektrogeräten (Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Radio, PC, Handy etc. stellen, da die Silberpartikel durch die elektrisch-magnetischen Strahlen ihre Wirkung verlieren.


Bezugsquellen:

Auszüge aus Fachliteratur:

"Immun mit Kolloidales Silber"
von Dr. Josef Pies

"Kolloidales Silber- Das große Gesundheitsbuch für Mensch, Tier und Pflanzen"
von Josef Pies/ Uwe Reinelt

"Kolloidales Silber- Das gesunde Antibiotika für Mensch und Tier " & "Silber als Medizin"
von Werner Kühni/ Walter von Holst


Artikelgewicht: 0,10 Kg
Inhalt:100,00 ml

Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt
Ich bin kein Roboter. Foo Bar Bazz
Loading ...