Nicht angemeldet

    Sie sind nicht angemeldet. Bitte loggen Sie sich in Ihr Benutzer-Konto ein um die Wunschzettel-Funktion nutzen zu können.

    Zum Login Konto anlegen

Gepflegt bis in die Fingerspitzen

22.03.2018 17:10

Tagtäglich pflegen wir unsere Haut, Gesicht, Zähne und Haare. Dabei ist die Pflege, von Person zu Person und von Tag zu Tag, unterschiedlich. Bei manchen dauert die Rutine 20- 30min, andere verschwinden bis zu mehreren Stunden hinter verschlossenen Badtüren.

Dabei ist Pflege so vielseitig. Haare können nicht nur shampooniert werden, die verschiedensten Kuren und Spülungen liefern Angebote für gesundes und glanzvolles Haar. Auch unserer Haut und unserem Gesicht können wir mehr gutes tun, als nur waschen. Es gibt die verschiedensten Peelings, Masken, Cremen und Reinigungsprodukte, für die perfekte Haut. Kokosöl, Erdbeeren, Kochsalz und Backpulver verhelfen auf skurrile Art und Weise Ihre Zähne weißer zu machen.

Doch Pflege sollte nicht in den Fingerspitzen aufhören. Viel zu oft konzentrieren wir uns auf die augenscheinlichen Dinge, jedoch zählt nur das Gesamtpacket. Was bringen uns schöne Haare und Zähne, wenn unsere Nägel abgeschmackt aussehen? Hart beanspruchte Arbeiter, die uns jeden Tag unterstützen.
Gel-Nägel sind eine schöne Lösung, um die vernachlässigte Pflege zu überdecken. Vergleichbar mit Pickeln; überschminkt man sie, so verschwindet das „Problem“ sichtbar. Doch ohne Pflege, wird der Zustand der Haut oft nur schlimmer. So auch der natürliche Nagel, unter dem Gel-Nagel. Er braucht genauso viel Pflege, wie unsere Haut, unter dem Make-Up.

Es lohnt sich!

Dafür ist jedoch ein langfristiger Prozess nötig, sodass auch unter der Anwendung von Gel-Nägeln der Nagel gesundwerden kann. Bei der der richtigen Pflege werden Gel-Nägel genauso unwichtig, wie Make-Up, bei einem reinen Gesicht. Für jede Art von Nägel gibt es eine Lösung, z.B. können weiche Nägel verhärtet - und brüchige repariert werden. Auch gegen Probleme wie das Fingernägelkauen wurden Produkte entwickelt, um vor diesem abzuschrecken, zum Beispiel bitterer Nagellack und Co. 

Der Nachteil ist natürlich, viel Zeit intensivieren zu müssen. Jedoch sehen die Nägel auf Dauer in natürliche Form genauso gut, bzw. besser aus, als künstliche Gel-Nägel. Dauerhaft zahlt sich die Pflege wortwörtlich aus, die Pflege wird auf Dauer billiger sein, als monatlich in Gel-Nägel investieren zu müssen.
Nagelpflege ist sehr mühselig und es dauert wahrscheinlich lange, bis sie die passenden Produkte für Ihre Nägel finden. Doch denken Sie einfach mal an Ihre Haare…, wenn diese anfangen kaputt zu gehen; kaufen Sie dann a) eine Perücke, oder pflegen Sie b) Ihre Haare wieder gesund?

Für natürlich, gesunde und schöne Nägel!

Zurück zur Übersicht
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.