Die astrologische Persönlichkeitsanalyse

October 2022

Was ist eigentlich Astrologie?

Die Astrologie (griechisch für Sterndeutung) ist eine Lehre der Gestirne wie zum Beispiel Planeten und Sternzeichen verbunden mit deren schicksalhaftem Einfluss auf den Menschen und der Gesellschaft. Der Ursprung der Astrologie lässt sich bis in die Steinzeit zurückverfolgen, als der Mensch seine ganze Umwelt als lebendigen Organismus wahrnimmt. Sterne, Tiere und selbst Pflanzen haben zu dieser Zeit im Denken der Menschen eine enge Verbindung, einen eigenen Willen sowie ein Bewusstsein. Die moderne „westliche“ Astrologie hat ihren Ursprung unter Anderem in Alexandria, Ägypten. Aus dieser moderneren Form entstand schlussendlich auch die Astronomie, eine deutungsfreie Beobachtung der Sterne.

Die Tierkreiszeichen und ihre Planeten

Der Widder ist der Anfang des Tierkreises. Er symbolisiert den Neuanfang. Widder sind sehr willensstark und können Dinge in Bewegung bringen. Der Widder wird vom Mars beherrscht, da dieser Planet für Energie steht.

Der Stier nimmt die Welt sehr intensiv mit seinen Sinnen war. Materielle Werte können bei dem Stier durchaus eine sehr wichtige Rolle spielen. Durch seine Genussfreude wird der Stier daher vom Planeten Venus beherrscht.

Zwillinge können von ihrem Wissensdurst angetrieben werden, da Sie einen sehr hohen Erkenntnisdrang haben und ihre Augen auf alle möglichen Dinge gerichtet sind. Da Zwillinge sehr lernfreudig sind, werden sie von Merkur beherrscht.

Der Krebs hat eine sehr tiefgründige Seele und hat eine hohe Empathie, wodurch er andere Menschen sehr gut nachempfinden kann. Wegen seiner Empfindungsweise, wird der Krebs vom Mond beherrscht.

Der Löwe steht gern im Mittelpunkt und begegnet anderen mit viel Offenherzigkeit. Des Weiteren strahlt der Löwe Selbstsicherheit und Stärke aus. Der Löwe wird von der Sonne beherrscht.

Die Jungfrau zeichnet sich durch Ordnung und Struktur aus. Sie hat ein scharfes Auge fürs Detail und will aus jeder Situation das Beste machen. Die Jungfrau wird aufgrund ihrer Vernunft ebenfalls vom Planeten Merkur beherrscht.

Die Waage geht diplomatisch und taktisch durch das Leben. Bevor ein Urteil gefällt wird, bewertet die Waage die Lage genau, um eine ausgewogene und gut durchdachte Entscheidung zu treffen. Die Waage wird ebenfalls von der Venus beherrscht.

Der Skorpion wird von Leidenschaft und Intensität angetrieben. Seine Angelegenheiten erledigt er voller Hingabe. Der Skorpion von Pluto beherrscht.

Schützen sind wahre Visionäre und interessieren sind für fremde Kulturen und Philosophien. Sie eigenen sich so viel Wissen wie möglich an, um einen Sinn im Großen und Ganzen der Welt zu erkennen. Der Schütze wird vom Jupiter beherrscht.

Der Steinbock verkörpert Pflichtbewusstsein. Sie haben langfristige Ziele im Blick und arbeiten sehr hart für die Umsetzung ihrer Pläne. Aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit wird der Steinbock vom Saturn beherrscht.

Der Wassermann ist ein wahrer Freigeist. Er lässt sich von Freiheit und seinem individuellem Dasein antreiben, sucht dennoch Gleichgesinnte mit denen er seine Ideen teilen kann. Der Wassermann wird vom Planeten Uranus beherrscht.

Fische haben einen ausgeprägten Sinn für Fantasie und ein ausgeprägtes Ahnungsvermögen. Zudem sind sie sehr soziale Menschen. Fische werden von Neptun beherrscht.

Fazit

Planeten spielen in der Astrologie eine sehr entscheidende Rolle. Zwar beruht die Persönlichkeitsanalyse auf dem Sternzeichen, dennoch wird dieses anhand der Planetenkonstellation zum Zeitpunkt der Geburt bestimmt.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Whatsapp
Loading ...